Schriftgrösse: A A A
imp Bewerbung haus Home haus Öffentlichkeit imp Impressum datenschutzDatenschutz kontakt Kontakt
top
propellor
noch einer fliegt alleine! 10.08.2010

bildpool~dc5-5vi52ag6h437m53z2zy_bigbildpool~dc5-5vi52ag6h437m53z2zyHülben/Erkenbrechtsweiler.
Moritz Graumann aus Erkenbrechtsweiler, der am Jugendprojekt "Überflieger mit Bodenhaftung" teilnimmt, hat es geschafft, seinen ersten Alleinflug mit dem Segelflugzeug zu unternehmen. Unter der sachkundigen Anleitung der beiden Fluglehrer Michael Buck und Karl Hartmann absolvierte der 16-jährige Moritz Graumann kürzlich seine drei Alleinflüge auf dem Fluggelände Hülben, ein wichtiger Schritt, um die Privatpilotenlizenz zu erlangen.
Traditionell wurde nach der Abschlusslandung Moritz Graumann ein Blumenstrauß aus Feldblumen überreicht. Anschließend wurde ihm der Hosenboden stramm gezogen, wobei ihm jeder Anwesende einen Klaps gab. Diese Prozedur soll dem künftigen Piloten dabei helfen, ein Gefühl für die Thermik zu entwickeln. Neben der Begleitung des Projektes durch die Vereinsmitglieder (federführend Helmut Schell, Burkhard Röcker und Karl Wahl) und der Bereitstellung aller notwendigen Sachmittel wie Halle und Werkzeuge wird von der Fliegergruppe allen beteiligten Jugendlichen die Flugausbildung zum Segelflugschein kostenfrei ermöglicht.
Weitere Informationen gibt es im Internet www.ueberflieger-huelben.de. Selbstverständlich kann jedermann das Fliegen in Hülben erlernen, Infos gibt es unter www.fliegergruppehuelben.de.

 

[zurück zur Newsübersicht]